Himbeer-Kirsch-Limes

Dieser Limes mit Kirschlikör ist eine funkelnd rote Variante des altbekannten Erdbeer-Limes. Seine Fruchtmischung liefert dabei ein viel aufregenderes Geschmackserlebnis als das “Original” und vermittelt dabei trotzdem das gleiche leichte Sommergefühl.

Zutaten

für ein Cocktailglas (300 ml)

  • 40 g       Himbeeren (frisch oder TK)
  • 2 cl         Traveschluck Kirsche
  • 2 cl         Wodka
  • 2 cl         Granatapfelsaft
  • 1 cl         Cranberrysirup
  • 1 cl         Grenadinesirup
  • 4 cl         Rosésekt – trocken
  • 1 Prise gemahlene Nelken

Außerdem

  • Crushed Ice
  • Standmixer
  • 1 Zweig Zitronenmelisse als Deko

Zubereitung

  1. Die Zitronenmelisse kalt abspülen und trocken schütteln.
  2. Alle Zutaten, bis auf den Sekt, in den Standmixer geben. TK-Himbeeren vorher nicht auftauen. 3 EL Crushed Ice dazugeben und so lange durchmixen, bis eine homogene Flüssigkeit entsteht.
  3. Den Sekt (am besten eiskalt) dazugeben und noch einmal kurz durchmixen.
  4. Anschließend den Inhalt in das Glas gießen und den Melissezweig in den Drink stecken.
  5. Zum eiskalten Genuss sofort servieren.
Dieser Himbeer-Kirsch-Limes mit Traveschluck Kirschlikör ist die aufregende Variante des allseits bekannten Erdbeer-Limes. Für das gleiche leichte Sommergefühl beim Trinken.
Nimm mich mit zu Pinterest

Schreibe einen Kommentar